Sie sind hier: Presse > Pressemitteilungen > Vorjahre > Pressemitteilungen 2004 > 

Links

BUNDESLEISTUNGSWETTBEWERB ENTSCHIEDEN

 

Treude hat die Nase vorn

Stefan Treude aus Niederdreisbach (Rheinland-Pfalz) hat die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Tischler- und Schreinergesellen gewonnen. In der Holzfachschule im hessischen Bad Wildungen setzte er sich im Feld der 16 bundesweit besten Jung-Gesellen durch. Seine Lehre hat der 19-jährige in der Firma Peter Kober in Weitefeld absolviert.

Den zweiten Platz belegte Andreas Distler aus Hummeltal (Bayern). Er ist bei Möbel Hertel in Gesees in die Lehre gegangen. Auf Rang drei kam Sebastian Gärtner aus Könitz (Thüringen). Dort befindet sich auch sein Ausbildungsbetrieb Holzbau Gärtner.

Alle 16 Teilnehmer hatten zuvor den Leistungswettbewerb auf Landesebene gewonnen und sich so für den Bundesentscheid vom 8. bis 12. November qualifiziert. Als Aufgabe sollten sie nach einer Zeichnung einen so genannten Taschenleerer fertigen, einen schlanken Säulenschrank zum Ablegen von Porte­monnaies, Schlüsseln oder sonstigem Hosentascheninhalt. Eine fünfköpfige Jury bewertete die Qualität der handwerklichen Ausführung.

„Jeder Teilnehmer hat die gestellte Aufgabe vorbildlich gelöst“, konstatierte Alfred Jacobi bei der Preisverleihung zufrieden. Allein die Teilnahme am Wettbewerb sei schon ein „ausgezeichnetes Marketing-Instrument“, das bei Bewerbungen gut und erfolgreich eingesetzt werden könne. Jacobi ist Vizepräsident des Bundesverbandes Holz und Kunststoff (BHKH), der den Bundesleistungswettbewerb traditionsgemäß ausrichtet.

Die drei ersten Sieger erhielten eine Handmaschine der Firma Makita. Für alle Teilnehmer gab es als Anerkennung eine Urkunde und ein Werkzeugset.

Der Bundesleistungswettbewerb, die Deutsche Meisterschaft der Tischler- und Schreinergesellen, wurde gesponsert von den Unter­nehmen Bauer Furnier, Boco, Häfele, Klöpfer Holz, Makita, Rampa und Tesa. 

15. November 2004

Ansprechpartner für die Redaktion:


Frank Markowski
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 / 30 88 23-40
Fax: 030 / 30 88 23-42
Mail: presse@tischler.org

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Bilder von oben nach unten:

Anspruchsvoll und elegant: der Taschenleerer, den die Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs nach einer Zeichnung fertigen mussten. 

Konzentration und Know-how waren gefragt: der spätere Sieger, Stefan Treude, bei der Arbeit.

Top im Tischler-Handwerk: die 16 Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs.

Die stolzen Sieger mit ihren Stücken (von links nach rechts): Andreas Distler (2. Platz), Stefan Treude (1. Platz), Sebastian Gärtner (3. Platz). (alle Fotos: BHKH)

Zur Übersichtsseite Pressemitteilungen 2004