Sie sind hier: Presse > Pressemitteilungen > Vorjahre > Pressemitteilungen 2009 > 

Links

HANDWERK, HOLZ & MEHR

 

Info-Talk und „Gute Form“

Das Pro­gramm des BHKH macht seinen Stand auf der „Hand­werk, Holz & mehr“ zu einem attrak­ti­ven An­lauf­punkt, wie hier auf der Messe 2007. (Foto: BHKH)

„Tischler & Schrei­ner legen los!“ Unter diesem Motto präsen­tiert der Bundes­verband Holz und Kunst­stoff (BHKH) das Gewerk auf einem 850 Quadrat­meter großen Stand auf der „Hand­werk, Holz & mehr 2009“. Diese spe­ziell auf das Hand­werk fokus­sier­te Messe findet im Rah­men der LIGNA, der Welt­messe für Forst- und Holz­wirt­schaft, vom 18. bis 22. Mai in Hanno­ver statt. Der BHKH ist in Halle 17 zu finden, Stand-Num­mer: A33/34 und B34.

Eine der Attrak­tionen auf dem Stand des BHKH: das Trai­ning der WM-Teil­nehmer Thors­ten Korn­mayer und Matthias Eug­ler. Beim Bundes­leis­tungs­wett­bewerb der Tisch­ler und Schrei­ner waren die beiden Jung-Gesellen bereits erfolg­reich. Nun ent­sendet der BHKH sie zu den dies­jäh­rigen Berufs­welt­meister­schaften nach Calgary. „Auf der Messe richten wir eigens eine Werk­statt für sie ein“, erklärt Dr. Betti­na Schweg­mann, Haupt­geschäfts­führerin des BHKH. „So kön­nen sie trai­nieren, live vor Pub­li­kum zu ar­bei­ten. Denn genau das müssen sie auf der WM.“

Ein großer Anziehungs­punkt auf dem Stand des BHKH wird auch die tradi­tionelle Auss­tellung zum Bundes­ent­scheid „Die Gute Form“ sein. Die Landes­sieger des Gestal­tungs­wett­bewerbs zeigen ihre preis­ge­krön­ten Gesel­len­stücke. Füh­run­gen eröf­fnen den Messe-Besuc­hern das reiz­volle Innen­leben der Möbel­stücke. Eine Exper­ten-Jury wählt aus allen Expo­naten das schönste aus und bestimmt so den Bundes­sieger. Die Messe-Besu­cher geben ihre Stim­me beim Pub­likums­preis ab. Die Sieger werden am 22. Mai, dem letz­ten Messe­tag, in feier­lichem Rah­men bekannt gege­ben.

Zu  die­sem Anlass wird auch der Preis „Ser­vice für Tisch­ler und Schrei­ner“ ver­lie­hen, den der BHKH zusam­men mit der Deut­schen Messe aus­ge­schrie­ben hat. Er geht an ein Partner­unter­neh­men des Gewerks, das beson­ders kunden­orien­tiert arbei­tet.

Mit einer Mischung aus Vor­trägen und Info-Talk präsen­tiert der BHKH das brei­te Leis­tungs­spek­trum des Innungs­ver­bun­des. Beson­ders rele­vant die­ses Mal: das CE-Zei­chen. Bei Fens­tern und Außen­türen wird es ab Februar 2010 Pflicht. Die ver­bände­getra­gene Ini­tia­tive „fens­ter marke tisch­ler / schrei­ner“ ist des­halb mit einem spe­ziellen Infor­mations-Stand ver­tre­ten. Sie bie­tet preis­werte, hand­werks­gerech­te Sys­tem­lösun­gen zur CE-Kenn­zeich­nung. „Wer noch keine Vor­keh­run­gen für die Ein­füh­rung des CE-Zeichens getrof­fen hat, fin­det bei uns den idea­len Ein­stieg“, sagt Schweg­mann. Kompe­tente Bera­ter wer­den auf alle Fra­gen ein­gehen.

Dies gilt auch für die wei­te­ren Fach­the­men, die auf dem Messe-Stand des BHKH dis­ku­tiert wer­den. Unter ande­rem ste­hen barriere­frei­es Leben und die Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung 2009 auf dem Pro­gramm. „Wir wollen auf wich­tige Ent­wick­lun­gen und Neue­run­gen auf­merk­sam machen“, erläu­tert die Haupt­ge­schäfts­füh­rerin des BHKH. „Messe-Besu­cher erfah­ren im Direkt-Aus­tausch mit Exper­ten alles, was sie zum Thema interes­siert.“

Son­der-Aktio­nen run­den das Messe-Pro­gramm des BHKH ab, zum Bei­spiel der Eig­nungs­test für Jugend­liche, die Tisch­ler oder Schrei­ner wer­den wollen.


13. Januar 2009

Ansprechpartner für die Redaktion:

Frank Markowski
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 / 30 88 23-40
Fax: 030 / 30 88 23-42
Mail: presse(at)tischler.org


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Zur Übersichtsseite Pressemitteilungen 2009