Sie sind hier: Presse > Pressemitteilungen > Vorjahre > Pressemitteilungen 2012 > Profis leisten was > 

Links

Bundesleistungswettbewerb in Celle

Profis leisten was

„Leistung lohnt sich“, lautet eine ebenso einfache wie einprägsame Formel. Sie ist Grundlage für zufriedene Kunden, bei denen die besondere Qualität von deutschen Tischler-/Schreinerprodukten hoch im Kurs steht. Gleichzeitig sichern leistungsstarke Innungsbetriebe die Zukunft der Traditionsbranche. Doch Leistung entsteht nicht von selbst. Sie muss von Grund auf gelernt und praktiziert werden.

Ein Baustein – bei dem bereits junge Tischler und Schreiner ihr Potenzial unter Beweis stellen – ist die alljährliche inoffizielle Deutsche Meisterschaft des Gewerks. In diesem Jahr findet der Wett-bewerb – der von Tischler Schreiner Deutschland ausgerichtet wird – vom 5. bis 7. November in der Axel-Bruns-Schule in Celle statt.

Dabei haben die 13 Teilnehmer/-innen erst in diesem Jahr ihre Gesel-lenprüfung bestanden. Zugleich standen sie im Rahmen der Qualifi-zierungswettkämpfe zu dem jetzt anstehenden Bundesentscheid zu-nächst auf Innungs-/Handwerkskammerebene und schließlich auf Landesebene ganz oben auf dem Treppchen. Nun tritt diese Bundes-auswahl gegeneinander an, um in gerade mal 19 Stunden auf Basis einer Fertigungszeichnung, ein komplexes Werkstück zu bauen. Die drei Erstplatzierten erhalten wertvolle Sachpreise.

Einer, der ebenfalls gespannt den Wettbewerb verfolgt, ist Vorjahres-sieger Christian Kemmerer aus Hessen. Im Gespräch mit Tischler Schreiner Deutschland wünschte er aus dem bayerischen Ebern, wo er gerade seine Meisterausbildung absolviert, allen Teilnehmern viel Erfolg. Er freut sich darauf, bald zu erfahren „in welcher Teamkons-tellation es im nächsten Jahr zur Weltmeisterschaft nach Leipzig geht.“ Denn traditionell erhalten die beiden PLW-Erstplatzierten aus zwei aufeinanderfolgenden Wettbewerbsjahren die Möglichkeit, bei den Berufsweltmeisterschaften – den sogenannten WorldSkills – ihr Können auch international unter Beweis zu stellen. Die nächsten WorldSkills finden Anfang Juli 2013 in Leipzig statt.

Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Der Titelkampf in Celle ist der Beitrag der Innungsorganisation des Tischler-/Schreinerhandwerks im Rahmen des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks. Unter dem Motto „Profis leisten was“ (PLW) tritt dabei immer der jüngste Gesellen-Abschlussjahrgang gegeneinander an.

Der Wettkampf wird am 5. und 6. November in der Axel-Bruns-Schule (Gebäudetrakt 8) in Celle ausgerichtet (Lageplan der Schule unter: http://www.bbscelle.de/PDF/ABS-Lageplan.pdf). Die Siegerehrung findet am 7. November um 12.30 Uhr im Kreishaus des Landrates Celle statt. Zunächst wird Landrat Klaus Wiswe die Gäste begrüßen und an-schließend TSD-Vizepräsident Ansgar Kuiter die Teilnehmer ehren.

Pressevertreter haben am 6. November die Möglichkeit, den zweiten Wettkampftag zu verfolgen und sind herzlich zur Siegerehrung im Kreishaus eingeladen. (Bitte vorher anmelden.)

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Werkzeughersteller Festool, von SPAX International, dem Holzzentrum Luhmann sowie von
Christoph & Oschmann Berufskleidung Hannover.

Berlin, 22. Oktober 2012

Ansprechpartner für die Redaktion:

Fridtjof Ludwig
Tel.: 030 30 88 23-40
Fax: 030 30 88 23-42
presse(at)tischler-schreiner.de

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Übersicht zur Pressemitteilung 2012